Schönes Schild

Endlich mal Flachland

Als wir einen Kurzurlaub in den Niederlanden planten habe ich für den Rückweg nach einem Parcours Ausschau gehalten und in Rhede einen gefunden. Das ist zwischen Bocholt und Borken. Dieser ist nur Mittwochs, Samstag, Sonntags und an Feiertagen geöffnet. Das passte gut. Nach einer Voranmeldung per Mail erfuhren wir das bei Erstbesuchen ein einheimischer Schütze mitgeht. Hardy hatte Zeit und so gingen wir direkt um 14 Uhr los. Es ist erstaunlich wie sie es geschafft haben in einem so kleinen super flachen Waldstück 27 Abschusspunkte zu finden. Die Ziele sind alle fair gestellt und vor allem die Abschüsse von den Hochständen sind spannend.  Vor allem meiner Frau und Sohn gefiel es mal keine Berge überwinden zu müssen.

Bogenparcours Rhede

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *